Vorbemerkung: Leider haben die Entwickler von PDF-Creator im Hinblick auf den Austausch von Jobsettings einen Schritt zurück gemacht. Zwischenzeitlich konnte man die Profileinstellungen exportieren und importieren, dies ist inzwischen nicht mehr möglich. Sie müssen diese Einstellungen also leider manuell vornehmen. Sinnvoller Weise erzeugen Sie vorher ein neues Profil, so dass Sie sich Ihre normalen Einstellungen nicht überschreiben und sich nicht bei jedem Export neu die Frage stellen müssen, was Sie einstellen sollen.

  • Öffnen Sie PDF-Creator 2.5.3 und wählen Sie in der Dialogbox den Button Profileinstellungen
  • in dem sich öffnenden Fenster finden sie rechts oben einen Button mit einem Pluszeichen. Auf diese Weise können Sie ein neues Profil erzeugen. Nennen Sie es z. B. "Nolte-Highend-PDF"
  • wählen Sie anschließend links unten die Kategorie "PDF".
  • im Reiter "Allgemein" wählen Sie bei "Farbmodell" den Eintrag "CMYK" aus, falls Sie Daten für den mehrfarbigen Druck erzeugen wollen. Für den einfarbigen Druck wählen Sie an dieser Stelle "Graustufen" aus. Möglicherweise lohnt es sich auch, zwei unterschiedliche Profile "Highend/CMYK" und "Highend/Graustufen" anzulegen.
  • im Reiter Kompression stellen Sie bei "Farb- und Graustufenbilder" folgendes ein: Die Checkbox "Komprimierung verwenden" sollte angehakt sein. Die Komprimierungsmethode setzen Sie bitte auf "JPEG Minimum". Die darunterliegende Checkbox "Bilder umrechnen auf ____ dpi" sollte ebnefalls angeschaltet und die DPI-Zahl auf 300 gesetzt werden. Bei den Einstellungen für monochrome Bilder haken wir ebenfalls beide Checkboxes an. Als Komprimierungsmethode benutzen wir "CCITT Fax" und berechnen die Bilder auf 1.200 dpi
  • Im Reiter "Sicherheit" muss die oberste Checkbox "Verschlüsseln Sie PDF-Dokumente, um deren Inhalt zu schützen" aus sein
  • Im Reiter "Unterschreiben" muss die oberste Checkbox "PDF-Dokument digital signieren" ebenfalls aus sein.

Sonderangebote für Schulen


Sie sind mit Ihrem Erscheinungstermin flexibel? Gut! Dann nutzen Sie unsere termingebundenen Sonderangebote für Schulen!

Verkauf

+49 2371 9765-30
verkauf@druckerei-nolte.de


Vorstufe:

+49 2371 9765-33
support@druckerei-nolte.de


Datentransfer

FTP-Server: nolte-ftp.de
Zugangsdaten anfordern

info@druckerei-nolte.de (nur Daten <10 MB)

Joomla templates by Joomlashine