Um mit PDF-Creator ein PDF zu erzeugen, benutzen Sie die Druckfunktion des Programms, in dem Sie Ihr Layout erstellt haben. Wählen Sie PDF-Creator als Drucker aus und legen Sie den zu exportierenden Seitenbereich fest. Weitere Einstellungen brauchen in diesem Dialog nicht vorgenommen zu werden. Starten Sie den Druckvorgang. Nun erscheint das PDF-Creator-Fenster.

Hinweis: Je nach Umfang des zu exportierenden Dokuments kann es schonmal einige Zeit dauern, bis das PDF-Creator-Fenster erscheint.

Falls Sie bereits Profile mit unseren Jobsettings erzeugt haben, brauchen Sie nur das gewünschte Profil auszuwählen (z.B. "Highend" für die Erzeugung belichtigungsfähiger PDFs) und auf Speichern zu klicken. Nun können Sie Ausgabeformat (hier sollte natürlich PDF gewählt werden), Dateiname und Speicherort bestimmen. Mit einem finalen Klick auf "Speichern" wird das PDF erzeugt.

Falls Sie keine Profile mit unseren Jobsettings angelegt haben, können Sie dies nun entsprechend nachholen:

Wie importiere ich PDF-Creator-Jobsettings?

oder Sie nehmen die Einstellungen manuell vor:

Welche Einstellungen muss ich im PDF-Creator vornehmen um Highend-PDFs zu erzeugen?

Sonderangebote für Schulen


Sie sind mit Ihrem Erscheinungstermin flexibel? Gut! Dann nutzen Sie unsere termingebundenen Sonderangebote für Schulen!

Verkauf

+49 2371 9765-30
verkauf@druckerei-nolte.de


Vorstufe:

+49 2371 9765-33
support@druckerei-nolte.de


Datentransfer

FTP-Server: nolte-ftp.de
Zugangsdaten anfordern

info@druckerei-nolte.de (nur Daten <10 MB)

Joomla templates by Joomlashine